Weltweit führende Tech-Unternehmen unterstützt YLC

Nord-VPN

 

 

 

YLC ist begeistert zu begrüßen NordVPN als in-kind Sponsor. Wir hatten einen Chat mit Alicja Olzewska, Programmkoordinator bei NordVPN für Non-Profit-und fragte sie, warum sie wählten YLC unterstützen.

1. Was machte NordVPN, ein bekannter VPN, bekennt sich zu einer offenen Internet, Wählen Sie Ihre Life Counts unterstützen?

Corporate Sponsoring und Spenden von VPN-Anbieter sind noch nicht so häufig. NordVPN gehört zu den wenigen VPN-Diensten, die ein eindeutig festgelegtes Förderprogramm für gemeinnützige Organisationen haben, Journalisten und Menschenrechtler. Obwohl unser Fokus speziell mehr auf Organisationen für digitale Rechte und die Freiheit des Internets zu kämpfen, wir glauben auch, dass jeder in der Lage sein sollte, das Internet privat und ohne die Angst, beobachtet oder kontrolliert den Zugriff auf. Somit, unsere Entscheidung Your Life Counts Organisation zu unterstützen.

2. Für diejenigen, die nicht wissen, Ihr Unternehmen, wer NordVPN?

NordVPN ist die fortschrittlichste Virtual Private Network der Welt (VPN) Anbieter. Es schützt Ihre Internet-Daten mit Militär-Grad-Verschlüsselung, stellt sicher, dass Ihre Online-Aktivitäten vor neugierigen Blicken privat bleiben, und hilft, den Zugriff auf Inhalte online ohne Zensur oder Überwachung.

3. NordVPN arbeitet seit 2012, und wurde von PC Magazine als beste VPN-Dienst bewertet in 2017. Das ist schon eine Leistung, einer von vielen. Was ist das Ethos bei NordVPN?

Der NordVPN Name wurde von Nordic Ideale des Vertrauens inspiriert, Vertrauen, und Innovation. Es spiegelt wider, wie wir unseren Kunden die Wahlfreiheit der Wert, wie wir streben mit unserer Technologie und die Art und Weise, innovativ sein wir arbeiten. Durch den Fokus auf robuste Ausbildung, vorgesetzter, und die laufende Produktentwicklung, wir sind für ein wirklich offenes Internet zu kämpfen alle.

4. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jeder 80 Sekunden stirbt jemand durch Selbstmord. Was denken Sie, können wir alle Hoffnung und Gründe zu schaffen, tun zu leben?

Wir alle könnten versuchen, weniger selbstzentrierten zu sein und mehr Sorge um die um uns herum, ein Unterstützungsnetz für einander Schaffung. Ebenfalls, Dankbarkeit jeden Tag auch für die kleinsten Dinge ausdrücken und sie die Lebens kleiner Freuden erinnert könnte dazu beitragen, in den Momenten der Krise weg dunkle Gedanken treiben.

Live a Reply

Live Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *